SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

© Kirchengemeinde Hohn

Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde Hohn!

Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Timotheus 1,7)

Liebe Gemeinde!

Auch unsere Kirchengemeinde ist durch die Corona-Krise getroffen. Alle Gottesdienste, Veranstaltungen, Gruppen und Kreise sind bis auf Weiteres abgesagt. Die Termine unserer beiden Konfirmationen  mussten verschoben werden. Aber auch Termine für Taufen und kirchliche Hochzeiten. Gemeinsam hoffen wir, dass wir diese Feste mit allen Gästen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können. Erst einmal waren diese Maßnahmen zu Ihrem und Eurem Schutz nötig. Unsere Kirchengemeinde folgt dabei den Verfügungen, die das Land Schleswig-Holstein und unser Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde aus Fürsorgegründen für uns alle getroffen haben - nachzulesen sind diese unter www.kkre.de.

Schmerzlich ist die gegenwärtige Situation insbesondere für trauerende Familien.                        Beerdigungen dürfen nur im engsten Familienkreis stattfinden. Die sichtbare Gemeinschaft aller, die sich mit den Trauerenden und unseren Verstorbenen verbunden fühlen, wird schmerzlich vermisst. In dieser Situation kann die "unsichtbare Kirche" tröstlich sein. Bei jeder Beisetzung sagt unsere Pastorin derzeit: "Gerade jetzt sind Menschen mit Ihnen und mit dem / der Verstorbenen verbunden. Sie dürfen heute zwar nicht persönlich an unserer Seite sein. Aber in Gedanken sind sie jetzt hier - und erinnern sich an ihren jeweiligen Orten an das Leben von und mit dem / der Verstorbenen." So sind Sie / seid ihr eingeladen, zu dem Zeitpunkt der Beisetzung jeweils an Euren Orten ein Gebet für die verstorbene Person und ihre Familie zu sprechen, sich Zeit zu nehmen, vielleicht eine Kerze anzuzünden. Helft uns: Stärkt unsere Gemeinschaft auch in diesen Zeiten. Lasst uns in Gebet und Fürbitte verbunden sein und verbunden bleiben.   

Wenn Sie einen Kranz oder ein Blumengesteck als letzten Gruß vorbeibringen möchten, vereinbaren Sie bitte mit unserem Küster Frank Martens (Tel.: 0174 - 813 26 33) einen Zeitpunkt und einen Ablegeplatz. Herr Martens wird dann dafür sorgen, dass Ihr Gruß bei der Beerdigung mit dabei ist.

Denn auch in dieser Situation sind wir - Pastorin und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter -  für Sie und Euch telefonisch, per Briefpost oder per Mail erreichbar. Seid mit folgenden Hoffnungworten herzlich gegrüßt: "Trust in God, stay healthy and wash your hands -  und bis wir uns wiedersehen halte Gott Euch fest in seiner Hand."